Ihr Browser unterstützt kein JavaScript! Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Datenschutzerklärung


Präambel


Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung erklärt die aus&raus Warenhandels GmbH (nachfolgend „jobs.ausundraus.at“), welche personenbezogenen Daten bei einem Besuch auf der Website jobs.ausundraus.at verarbeitet werden.


Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, eine Person zu bestimmen und welche zu einer Person zurückverfolgt werden können – also beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, Telefonnummer und die IP-Adresse. jobs.ausundraus.at nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt die personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.


Zu bedenken ist, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.


Zwecke der Datenverarbeitung


Alle personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der von Ihnen beauftragten Services und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Bewerbungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Im Falle einer Bewerbungsabsage bewahren wir Ihre Bewerbungsdaten maximal für die Dauer von 2 Jahren auf. Bei einer erfolgreichen Bewerbung werden Ihre Daten und Unterlagen für das Beschäftigungsverhältnis weiterverwendet.


Verantwortlicher für die Datenverarbeitung


Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist aus&raus Warenhandels GmbH, Auf Arzill 158, 6460 Imst, Mail: office@ausundraus.at


Rechte der Benutzer


Sie können sich jederzeit an jobs.ausundraus.at wenden, um ihre gesetzmäßigen Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung:



  • Recht auf Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung;

  • Recht auf Richtigstellung;

  • Recht auf Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten;

  • Recht auf Widerspruch;

  • Recht auf Widerruf der Einwilligung;

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie Sperrung;

  • Recht auf Datenübertragbarkeit;


zu verlangen. Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung. Folgende Rechte können selbständig im Benutzerprofil umgesetzt werden:



  • Recht auf Richtigstellung;

  • Recht auf Löschung;

  • Recht auf Datenübertragbarkeit.


Diese Begehren auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und / oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, sind an den Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@ausundraus.at zu richten. Bitte fügen Sie einen eindeutigen und nachvollziehbaren Identifikationsnachweis bei, damit wir die datenschutzkonforme Antwort an die tatsächlich betroffene Person übermitteln können. jobs.ausundraus.at wird längstens binnen eines Monates auf den Antrag reagieren und im Falle einer Ablehnung selbige begründen. Für den Fall eines berechtigten Löschungs- oder Berichtigungsbegehrens wird dies auch an die Empfänger von personenbezogenen Daten zur Durchführung im automationsunterstützen Wege weitergeleitet. Ihr Auskunftsrecht hinsichtlich Ihrer bei jobs.ausundraus.at gespeicherten Daten können Sie auch über Einsicht in Ihr Benutzerprofil geltend machen.


Beschwerderecht an die Aufsichtsbehörde


Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde, Adresse: Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien; Telefon: +43 1 531 15-202525; Telefax: +43 1 531 15-202690; E-Mail: dsb@dsb.gv.at; https://www.dsb.gv.at/.


Bewerbungen auf Stellenangebote


Die Erhebung und Verarbeitung persönlicher Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Besetzung von Stellen innerhalb aus&raus Warenhandels GmbH. Hierfür werden von jobs.ausundraus.at der Name und Kontaktdaten sowie übermittelte Lebensläufe verarbeitet.


jobs.ausundraus.at erfragt keine sensiblen Daten gem. Art 9 Abs. 1 EU-DSGVO. Falls Sie dennoch derartige sensible Daten zur Verfügung stellen sollten, stimmen Sie der Verarbeitung dieser Daten für Zwecke der Bewerbung und des Recruitings durch jobs.ausundraus.at ausdrücklich zu.


Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen und Abteilungen weitergeleitet. Eine darüberhinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht.


Nach Ablauf gesetzlich notwendiger Behaltefristen (6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsprozesses) werden die personenbezogenen Daten gelöscht, insofern keine Einwilligung für eine längere Behalte Dauer (24 Monate) aufrecht ist.


Zustimmung zur Datenverwendung im Sinne der Datenschutzerklärung


Der Bewerber erklärt mit der Zustimmung im Zuge der Bewerbung sein Einverständnis zur Verwendung seiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung.